3-fach Gold prämiert

Aktuelles

25.07.2019

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft prämiert Maier Produkte – Gold für Gulasch

Drei Mal Gold – und das bei der Premiere! Erstmals stellte sich Europas Wildfleischproduzent Nr. 1 einem Produkttest der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und alle drei eingereichten Produkte wurden mit dem Goldenen DLG-Preis prämiert.

Sowohl Reh-, als auch Hirsch- und Wildschweinedelgulasch (jeweils tiefgefroren in der 500 Gramm-Skinverpackung) überzeugten die Sachverständigen. „Diese Prämierungen belegen und untermauern unser Qualitätsversprechen und belohnen all unsere Bemühungen hinsichtlich Sicherstellung und Ausbau der Produktqualität“, so Sascha Graf, bei Josef Maier Geschäftsführer des Unternehmensbereichs Operations. Neben den optimalen Produktionsmöglichkeiten in Europas modernster Wildzerlegeanlage, garantiert Josef Maier auch eine umfassende und lückenlose Qualitätskontrolle. Jährlich werden rund ein Prozent des Umsatzes in die Qualitätssicherung investiert und auch in Sachen Zertifizierung ist man führend. „Die Doppelzertifizierung nach IFS Food und FSSC22000 von Josef Maier“, so Graf „ist einmalig in der Branche“.

Das Prüfsiegel der DLG ist in Deutschland bekannt und genießt bei Endkunden hohe Glaubwürdigkeit. Bei der Prüfung rufen Sachverständige Produkte aus der laufenden Herstellung ab und unterziehen sie umfangreichen Untersuchungen. Für die sensorischen Tests werden alle Erzeugnisse anonymisiert. Das garantiert objektive Testergebnisse mit hoher Aussagekraft. Unter standardisierten Bedingungen erstellen die Sachverständigen für jedes Produkt ein Gutachten.