Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e. V.

Die Laufveranstaltung ‚MegaMarsch‘ fordert alle Teilnehmer dazu auf den Weg von München nach Mittenwald über 100 Kilometer innerhalb von 24 Stunden zu bewältigen. 13 Mitarbeiter der Josef Maier GmbH & Co. KG, Europas größtem Wildfleischproduzenten aus Bad Wörishofen, nahmen die Herausforderung an und bekamen von Firmenchef Thomas Maier einen zusätzlichen Ansporn mit auf den Weg: „Für jeden gelaufenen Kilometer, spenden wir einen Euro an den Förderkreis krebskranker Kinder im Allgäu e.V..“ Nun freut sich der Förderkreis, der Familien mit an Krebs erkrankten Kindern im Allgäu unterstützt, über eine Spende in Höhe von 1.000 EUR.

Im Bild (von links): Stephan Bartzack (Vorsitzender des Vereins Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V.), Marcel Masuch, Stefanie Reiber, Marina Lang, Jaquelina Mitrugno, Josef Schöfer (alle Josef Maier GmbH & Co. KG und Teilnehmer am ‚MegaMarsch‘), Thomas Maier (geschäftsführender Gesellschafter der Josef Maier GmbH & Co. KG) und Christina Maier (Assistenz der Geschäftsführung der Josef Maier GmbH & Co. KG).